Sprechen Sie uns direkt an:
05247 / 70 98 89 0
Telefonistin Kontakt

Lagerregale von Brück Lagertechnik

Hochwertige Lagerregale von Brück Lagertechnik

Sie möchten:

Fachbodenregale von Brück Lagertechnik

Fachbodenregal

Wenn Sie leichte Lagerstücke, wie einzelne Kartons, Ordner, oder auch Ware im Verkaufsraum  manuell verstauen möchten sind Fachbodenregale (Ordnerregale, Büroregale) die günstigen Standard-Regale für diesen Zweck.

Geschoßanlage von Brück Lagertechnik

Das Spektrum reicht vom Einzel-Lagerregal bis zur Fachbodenregal-Geschossanlage mit Lasten von 85 Kilo pro Boden bis zu 330 kg pro Boden bei gleichmäßig verteilter Last.

Archivregale von Brück Lagertechnik

Archivregal

Liegt für Sie die Priorität auf der maximalen Ausnutzung der Lagerfläche, sind Archivregal-Systeme mit Lagerregalen aus Metall auf  Wagen, die Sie auf Metall-Schienen leicht verfahren können, das System der Wahl. Archivregale sind sowohl für Ordner erhältlich, als auch für die Hängeregistratur, aber auch als Industrieregalsystem. Die Fachlast darf hier bis zu 200 kg betragen. Eine Besonderheit unseres Systems:  Seine Schienen können auch in Spanplatten verlegt werden, so dass in den Boden Ihres Lagerraums nur minimal gebohrt werden muss und keine größeren baulichen Maßnahmen erforderlich sind, wie es beim Verlegen der Metall-Schienen direkt im Boden erforderlich wäre.

Weitspannregal

Weitspannregal

Sie haben schwerere Güter, oder möchten Dinge lagern, die für ein Fachbodenregal zu breit sind? Dann sind unsere Weitspannregale die Lösung für Ihren Lagerbedarf. Sie können pro Fach bis zu 1000 kg tragen und eignen sich deshalb für schwere Güter, die dennoch manuell, also ohne ein Regalbediengerät eingelagert werden. Unsere Weitspannregale sind Lagerregale, die wir sowohl mit Böden aus Spanplatte als auch mit solchen aus Metall anbieten können.

Kragarmregale von Brück Lagertechnik

Kragarmregal

Ihr Lagermaterial ist Langgut? Unsere Kragarmregale sind Lagerregale, die für Langgut konzipiert sind. Wir bieten Sie in der günstigen Systemvariante für leichte Lasten an, oder als Schwerlastregale für den Innen- und Außenbereich, immer aus warmgewalztem Metall, ausgelegt und gefertigt nach unserer Spezifikation für Ihre individuellen Anforderungen. Kragarmregale können Sie manuell, aber auch mit einem Deichselstapler („Ameise“) oder mit einem Gabelstapler bedienen.

Palettenregale von Brück Lagertechnik

Palettenregal

Ihr Lagergut ist auf einem Ladungsträger wie etwa Paletten? Dann sind die Palettenregale von Brück Lagertechnik das richtige System. Sie sind Konstruktionen aus kalt- oder warmgewalztem Metall.  Diese Lagerregale konzipieren wir für Euro- oder Industriepaletten – entweder mit unserem günstigen, vollautomatisch gefertigten Standard-System für die Aufstellung in der Halle, oder mit unserem Lagerregal Typ Robusto aus schwerem, warmgewalzten Material für besondere Anforderungen hinsichtlich Tragfähigkeit und Zähigkeit bei rauer Beanspruchung im Einsatz in der Halle, und aus feuerverzinktem Material für die Aufstellung im Freien.

Regalhallen von Brück Lagertechnik

Regalhallen

Sowohl mit Kragarmregalen als auch mit Palettenregalen vom Typ Robusto lassen sich übrigens Regalhallen realisieren, bei denen die Lagerregale selbst Teil der dach- und wandtragenden Hallenkonstruktion werden. Binden Sie uns frühzeitig in Ihre Planung mit ein!

Einfahrregale von Brück Lagertechnik

Einfahrregal

Sie möchten Paletten lagern und die Ausnutzung des Lagerraums maximieren? Einfahrregale / Durchfahrregale sind Lagerregale, in denen mehrere Paletten hintereinander und  vom Boden aus übereinander auf durchgehenden, Paletten tragenden Schienen gelagert werden. Einfahrregale sind eine Art Blocklager nach dem Prinzip „First in, Last-Out“ und werden einseitig be- und entladen. Durchfahrregale sind frei in der Halle stehende Metall-Konstruktionen und können von beiden Seiten bedient werden. Einfahrregale und Durchfahrregale  finden dort Anwendung, wo große Mengen einheitlicher Waren eingelagert werden, z.B. Baustoffe, Tiefkühlware, Getränke, Hygieneartikel, Importwaren usw.  Einfahrregale / Durchfahrregale bieten Ihnen höchste Raumnutzung. Sie verringern die erforderliche Gangfläche und erhöhen die Lagerkapazität um bis zu 80 %.

Einschub- und Durchlaufregale sind ähnliche Konstruktionen wie Einfahr- und Durchfahrregale, arbeiten jedoch mit Röllchenbahnen und Gefälle – die Schwerkraft, bzw. die Schubkraft des Staplers sorgt dafür, dass sich in einem Kanal eingestellte Paletten in eine bestimmte Richtung bewegen.  Beim Einschubregal erfolgen Beschickung und Entnahme an derselben Seite, beim Durchlaufregal an gegenüberliegenden Seiten.  Das Einschubregal ist also ein Lager nach dem Prinzip „First in, Last out“, beim Durchlaufegal gilt das Prinzip „First in, First out“.