Palettenregale in bester Industriequalität
Kostenlose Fachberatung
5 Jahre Garantie auf Palettenregale
10 Jahre Nachkaufgarantie
Logo: Logistics & Automation Dortmund 2023
Unser Büro ist am 10.05.24 nicht besetzt (Brückentag).
Wir sind am 13.05.24 wieder wie gewohnt für Sie da.
In dringlichen Fällen können Sie uns per E-Mail an info@brueck-lagertechnik.de erreichen.

Leitfaden: Schwerlastregal kaufen für schwere Lasten und Paletten

Die Lagerung von schweren Lasten, insbesondere Paletten, erfordert besonders robuste und zuverlässige Schwerlastregale, die allen Anforderungen von Lager- und Logistikunternehmen gerecht werden können. Unsere Schwerlastregale für Paletten bieten die ideale Lösung für die sichere und effiziente Lagerung großer Menge von Waren in Lagerhäusern, Distributionszentren, Produktionsstätten und anderen Unternehmen.

Schwerlastregale für leichte Lasten

Schwerlastregal für leichte Lasten beladen

Mehr Info´s

Schwerlastregale für mittlere Lasten

Schwerlastregal für mittlere Lasten beladen

Mehr Info´s

Schwerlastregale für schwere Lasten und Paletten

Schwerlastregal für schwere Lasten und Paletten

Mehr Info´s

Das passende Schwerlastregal finden und kaufen

Bei der Suche nach dem passenden Schwerlastregal für Ihr Lager oder Ihre Werkstatt sollten Sie einige Dinge beachten. Hier sind ausgewählte Schritte, die Ihnen bei der Auswahl und Kauf Ihres Regals helfen können:

  1. Wie viel Tragkraft benötigt Ihr Schwerlastregal?
    Definieren Sie was Sie einlagern möchten und wie schwer diese Waren sind. Je nach Anforderung unterscheiden sich die empfohlenen Schwerlastregale.

    ... mit einer Fachlast von ca. 150 kg: Fachbodenregal
    ... mit einer Fachlast von ca. 400 kg: Weitspannregal
    ... mit einer Fachlast von ca. 2000 kg: Palettenregal

  2. Welche Waren lagern Sie im Schwerlastregal?
    Industrielle Schwerlastregale gibt es in verschiedenen Größen und Konfigurationen. Stellen Sie daher sicher, dass das Schwerlastregal groß genug ist, um die zu lagernden Waren aufzunehmen. Denken Sie dabei auch an Sonderausstattungen Ihres Schwerlastregals (z.B. Böden). Für die Lagerung von palettierter Ware eignet sich unser Schwerlastregal für Paletten: Zum Palettenregal.

  3. Qualität ist wichtig!
    Industrielle Schwerlastregale müssen häufig extremen Belastungen standhalten. Daher sollten Sie unbedingt auf eine hohe Materialqualität achten. Sparen Sie nicht am falschen Ende (Qualität vor Kostenersparnis). Bei Brück Lagertechnik können Sie hochwertige Schwerlastregale kaufen, die in Sachen Sicherheit, Zuverlässigkeit, Qualität, Effizienz und Funktionalität unschlagbar sind.

 

Schwerlastregale für Paletten kaufen mit unserem Konfigurator

Auszug aus dem Schwerlastregal Konfigurator
Auszug aus dem Schwerlastregal Konfigurator

Sie benötigen Schwerlastregale für Paletten und besonders schwere Lasten? Bei Brück Lagertechnik können Sie diese ganz einfach online kaufen. Seit über 20 Jahren bieten wir hochwertige Schwerlastregale an, die alle berufsgenossenschaftlichen und behördlichen Vorschriften für den Einsatz im gewerblichen Bereich erfüllen.
Mit unserem Konfigurator für Schwerlastregale im Onlineshop finden Sie in wenigen Sekunden das passende Regal. Geben Sie dazu ganz einfach folgende Daten ein:

Tiefe: Tiefe der Ständerrahmen
Höhe: Höhe der Ständerrahmen. Maximale Höhe der obersten Träger: 500 mm unter Ständerhöhe.
Länge: Regallänge (Außenmaß)
Gewicht: Das maximale Gewicht, das eine einzulagernde Palette aufweisen kann
Anzahl Ebenen: Gewünschte Anzahl Ebenen im Regal (ohne den Fußboden)
Spanplattenböden: Legen Sie hier fest, ob Ihr Schwerlastregal Spanplattenböden haben soll, und ob es komplett damit ausgestattet sein soll, oder nur die Fächer einer Ebene.
Montageoptionen:
Ohne: Zerlegte Anlieferung
Vormontiert: Lieferung mit fertig montierten Ständerrahmen
Montage vor Ort: Zerlegte Anlieferung, Preis versteht sich zzgl. Montage. Ein Mitarbeiter von Brück Lagertechnik wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen

 

Zum Schwerlastregal Konfigurator

Schwerlastregale für Paletten kaufen bei Brück Lagertechnik

Unsere Kunden kommen hauptsächlich aus der Industrie, dem Handwerk und dem Handel. Unsere langjährige Erfahrung - seit 2002 sind wir im Markt etabliert – im Bereich Beratung, Planung und Verkauf von Lagertechnik (u.a. Schwerlastregalen) macht uns zu einem wertvollen Partner. Einer unserer Schwerpunkte sind Schwerlastregale für die Industrie.

Unser Service für Sie

  • Über 10.000 Varianten in unserem Online Shop.
  • 5 Jahre Garantie
  • 10 Jahre Nachkaufgarantie
  • Unsere Regale werden in der EU hergestellt.
  • Statisch berechnet nach DIN EN 15512:2020 deutsche Fassung.
  • Fachberatung durch unsere erfahrenen Spezialisten inklusive.
  • Optional mit vormontierten Ständerrahmen! Das können nur sehr wenige Lieferanten in Deutschland anbieten!
  • Die Erweiterung der Schwerlastregale mit Anbauregalen ist dank unserer Nachkaufgarantie möglich.
  • Auf Wunsch Montageservice vor Ort.
  • Kauf auf Rechnung.
  • Schwerlastregale für Industrie, Handel und Handwerk sind einfach in unserem Onlineshop zu konfigurieren.
  • Keine versteckten Kosten => Frachtkosten und Befestigungsmaterialien sind inklusive.
  • Projektbegleitung.

Als eines unserer Top-Produkte ist das Schwerlastregal für Paletten ein robustes, qualitativ hochwertiges und modular erweiterbares Regalsystem.

Palettenregale gehören zu den robustesten Schwerlastregalen überhaupt und dürfen mit Stapler oder Ameise bedient werden. Sie sind für Lasten von 1000 bis 4500 kg pro Fach geeignet. Diese Regale bestehen aus metallenen Ständerrahmen, in die Traversen eingehängt werden. Vor allem für Europaletten gedacht, ist ihre Standard-Tiefe 1100 mm für Längseinlagerung von Paletten, und 800 mm für die Quereinlagerung von Paletten – andere Tiefen der Ständerrahmen sind möglich. Bei Längseinlagerung von Paletten wird ein Boden nicht unbedingt notwendig, die Ladungsträger stehen dann direkt auf den Traversen. Bei Quereinlagerung sind Maßnahmen zur Absturzsicherung erforderlich – entweder einfach mit so genannten Tiefenstegen, die den Raum zwischen den Traversen überbrücken, oder mit Drahtgitterböden, Spanplatten oder Gitterrostböden. So ausgestattet, finden in eigentlich für Paletten konzipierten Schwerlastregalen auch nicht palettierte Waren und lose Kartons Platz. Die Fach- bzw. Feldweiten für diese Schwerlastregale sind ganz von den Maßen von Europaletten geprägt – Standard sind Träger in den Weiten 950 mm, 1850 mm, 2700 mm und 3600 mm, Zwischengrößen sind jedoch ebenfalls verfügbar.
Wir führen Palettenregale in zwei Varianten: In der Standard-Ausführung aus kalt verformtem Stahl mit Trägern aus Kastenprofilen für die Aufstellung in der Halle führen wir diesen Schwerlastregal-Typ am Lager, und wir können Ihnen die Ständerrahmen als einer von nur ganz wenigen Anbietern in Deutschland vormontiert liefern. Das versetzt Sie in der Regel in die Lage, Ihr Regal selbst aufzustellen, und spart enorm Zeit und Kosten!
Schwerlastregale sind für die Industrie wichtig, da für besonders hohe Lasten, raue Bedingungen und den Außenbereich besondere Anforderungen gestellt werden, haben wir Regale aus warm gewalztem Stahl mit Trägern aus IPE-Profilen im Programm. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Seite zum Palettenregal für den Innenbereich und für den Außenbereich auf der Seite Schwerlastregale mit Dach.

Technische Bestimmungen für Industrie Schwerlastregale für Paletten

  • Eine Schwerlastregalzeile besteht aus mindestens 3 Regalfeldern.
  • Je Regalfeld müssen mindestens 2 Holmpaare eingesetzt werden.
  • Betongüte: mindestens C25 nach DIN 1045; Betonstärke mindestens 200 mm.
  • Bei Gängen und Verkehrswegen müssen Aussenständerrahmen mindestens 500 mm höher sein als die oberste Lagerebene.
  • Bei Durchfahrten und Überbauten wird mit einer Durchfallsicherung (z.B. einer Spanplatte) das herabfallen der Ware verhindert.
  • Werden Stapler eingesetzt, muss die lichte Durchgangshöhe mindestens 2100mm oder 200 mm höher sein als der Stapler.
  • Anfahrschutzelemente sind an Außenständerrahmen und Durchfahrten der Schwerlastregale Pflicht.
  • Gegen das Herabfallen des Lagergutes sind einzeln stehende Schwerlastregale mit rückseitigen Gitterrückwänden zu versehen.
  • Tragfähigkeitsschilder müssen an jeder Regalzeile angebracht werden.

Sicherheitstechnische Informationen finden Sie auch in den Richtlinien der gewerblichen Berufsgenossenschaften, BGR 234, und der DIN EN 15635.

Planungshinweise Schwerlastregale:

  • Grundregal: Nennlänge + 160 mm
  • Anbauregal: Nennlänge + 80 mm
  • Rahmentiefe gleich Nenntiefe plus Fussplatte
  • Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten.

Eigenschaften unserer Schwerlastregale für Paletten

  • Das Rahmenfachwerk ist verschraubt und somit sehr stabil.
  • Die Holme (Traversen) unserer Schwerlastregale sind im Abstand 50 mm höhenverstellbar.
  • Einteilige Ständerrahmen können Sie bis zu einer Höhe von 13 m bei uns kaufen.
  • Die Kastenprofile aus kaltverformtem Material und angeschweissten Agraffen (Hakenlasche) haben eine Tragfähigkeit von bis zu 4500 kg pro Ebene.
  • Mit unserer großen Auswahl an Zubehör können Sie Ihre Ware flexibel und platzsparend lagern.
  • Schnelles Aufstellen beim Kaufen der Schwerlastregale mit vormontierten Ständerrahmen. Unsere Kunden aus der Industrie bevorzugen diese Option.
  • Besondere Stabilität und Robustheit durch Regalständer aus massivem, warmgewalztem U-Profil und Traversen aus warmgewalztem IPE-Profil realisieren wir beim Schwerlastregale Typ Robusto. Hierbei handelt es sich um Individualanfertigungen, die Sie bei uns anfragen können, die eine Tragfähigkeit von bis zu 9000 kg pro Ebene bieten, und die auch für den Außenbereich erhältlich sind.

Schwerlastregale kaufen für leichtere und mittlere Lasten

Für leichte und mittlere Lasten empfehlen wir unsere hochwertigen Schwerlastregale mit einer Fachlast von ca. 150kg (Fachbodenregale) und unsere Schwerlastregale mit einer Fachlast von ca. 400kg (Weitspannregale).

Sie sind besonders beliebt für die Lagerung in Industrie, Handel und privatem Bereich. Bei unseren Schwerlastregalen für leichte und mittlere Lasten handelt es sich um ein Steckregal-System aus Metall, bestehend aus senkrechten Stützen, die mit horizontalen Fachböden verbunden sind. Dadurch können Sie das Regal schnell aufbauen und flexiblen gemäß Ihren Anforderungen umbauen (z.B. für größere Güter).  

Schwerlastregale für leichte Lasten

Leichte Lasten in einem Schwerlastregal

Mehr Info´s

Schwerlastregale für mittlere Lasten

Mittlere Lasten in einem Schwerlastregal

Mehr Info´s

Häufig gestellte Fragen & Antworten zum Thema Schwerlastregale

1. Ist der Aufbau eines Schwerlastregals aufwendig?

Bei unseren Schwerlastregalen für leichte und mittlere Lasten verwenden wir ein Steckregal-System aus Metall. Es besteht aus senkrechten Stützen, die mit horizontalen Fachböden verbunden sind. Diese Regale werden nur zusammengestekct ohne Schrauben, weshalb der Aufwand zum Aufbau eines solchen Schwerlastregals sehr gering ist.

Unsere Regale für Paletten müssen größte Belastungen aushalten und sind daher verschraubt. Doch auch diese Regale liefern wir auf Wunsch mit vormontierten Ständerrahmen, um den Aufwand beim Aufbau erheblich zu reduzieren. Selbstverständlich bieten wir unseren Kunden auch einen Aufbauservice direkt vor Ort an (Mehr zum Thema Palettenregale).

2. Wie kann ich schnell und einfach das passende Schwerlastregal konfigurieren?

Schwerlastregal ist ein Sammelbegriff für stabile Regale, die hohe Lasten tragen können. Für leichte Lasten empfehlen wir ein Fachbodenregal mit einer Fachlast von ca. 150 kg. Für mittlere Lasten empfehlen wir ein Weitspannregal mit einer Fachlast von ca. 400 kg. Für schwere Lasten und zur Lagerung von Paletten empfehlen wir unser Palettenregal mit einer Fachlast von ca. 2000 kg. Mit einem Klick auf den entsprechenden Link gelangen Sie zum Onlineshop und können ihr passendes Schwerlastregal konfigurieren.

3. Wer kann das Schwerlastregal für mein Lager aufbauen?

Für unsere Schwerlastregale für Paletten bieten wir Ihnen unseren Aufbauservice direkt vor Ort an. Gerne beraten wir Sie hierzu persönlich. Alternativ können Sie Ihr Regal auch selbst aufbauen. Unsere vormontierten Ständerrahmen erleichtern Ihnen den Aufbau, so sparen Sie Zeit und Geld.

4. Wo kann ich besonders hochwertige Schwerlastregale kaufen?

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Lagertechnik hat Brück Lagertechnik bereits für zahlreiche Kunden das passende Schwerlastregal gefunden. Unsere Schwerlastregale werden unter höchsten Ansprüchen in der EU gefertigt mit einer besonders hochwertigen Qualität. Daher bekommen Sie bei uns auch 5 Jahre Garantie auf alle Palettenregale.

5. Was bedeutet die Fachlast bei einem Schwerlastregal?

Die Fachlast ist das maximale Gewicht, mit der ein einzelnes Regalfach des Schwerlastregals belastet werden darf. Dies gilt nicht für die Stellplätze auf dem Boden ohne Kontakt zum Regal. Die Summe der Fachlasten eines Feldes darf die jeweilige Feldlast nicht überschreiten. Feldlast beschreibt dabei das maximale Gewicht, mit der ein gesamtes Regalfeld des Schwerlastregals belastet werden darf.