Sprechen Sie uns direkt an:
05247 / 70 98 89 0
Telefonistin Kontakt

Stahlbaubühnen, Lagerbühnen

Beispiel Stahlbaubühne mit 2 Ebenen

Nutzen:

  • optimale Raumnutzung
  • perfekte Integration in Nutzungskonzepte
  • höchste Stabilität

Technische Eigenschaften:

  • Bodenbelag nach Wahl aus
    • Spanplatte P4 oder P6, beidseitig roh, auf Wunsch mit weiß beschichteter Unterseite
    • hochfester Spanplatte mit Antislip-Beschichtung und weiß beschichteter Unterseite
    • verzinkten Gitterrosten
    • Riffel-, Tränenblechausführung grundiert oder verzinkt
  • Stützen und Träger aus vollwandigen Stahlprofilen
  • Oberfläche der Stahlprofile ist sandgestrahlt und wird in einem elektrostatischen Verfahren mit Industrielack beschichtet
  • alle Ausführungen entsprechen der UVV der Berufsgenossenschaft. Stahlbaubuehne
Konzeptzeichnung Lagerbühne

Die Bühne ist eine selbsttragende Stahlkonstruktion, wird in Schraubbauweise erstellt und ist somit demontierbar. Die Bühne entspricht den Richtlinien der gewerblichen Berufsgenossenschaften BGR 232. Die statische Nachweisführung entspricht den Anforderungen der RAL RG 614. Die Dimensionierung erfolgt nach statischen Erfordernissen. Die Bauteile wie Stützen, Unterzüge und Pfetten werden aus warmgewalztem Stahl St 37- 2 hergestellt.

Die zugehörigen Anbauelemente wie Treppen, Geländer usw. werden von uns nach den Richtlinien der BGR 234 4.3.4.2 und 4.3.4.3 an die Bühne angepasst. Im Stützenbereich sind nach DIN 1055 keine Anprall-Lasten berücksichtigt. Punktlasten sind nicht berücksichtigt. Alle Belastungsangaben verstehen sich bei gleichmäßig verteilter Last.